Archiv für den Monat: November 2016

TAG 731: Zwei Jahre Krebs-Diagnose – mit nichts abgeschlossen!

Montag, 28.11.2016

Fast ist es wie ein Geburtstag: Wie schon im vergangenen Jahr, geht mir auch in diesem Jahr wieder mein „Jahrestag der Krebsdiagnose“ als ein irgendwie besonders gelagerter Tag durch den Sinn.
Eine von mir eher flapsig dahergesagte Bemerkung beim Abendessen war es gestern, die mich selber stutzig werden ließ: Ich bräuchte mal eine „Linienbuspause“ und es sei hier wohl besser, wenn man vor betreten eines Busses „mit dem Leben abgeschlossen“ habe. Weiterlesen